VEREINSLEBEN

BSG Herne Gala statt Herner Sportgala

 

Da leider die Herner Sportgala 2019 der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, hat sich der Vorstand der BSG Herne entschlossen für seine Erfolgreichen Sportler eine kleine eigene Sportgala durchzuführen.

Diese fand am 07.10.2020 im Vereinslokal „Zum Urbanus“, Widumerstr. 2 in Herne statt. Die 1.Vorsitzende Gertrud Wertenbruch durfte an diesem Abend in dem Stielvoll eingedeckten Saal 10 der 13 Erfolgreichen Sportler der BSG Herne begrüßen. Wundersamer weise, allesamt Sportkegler. Zudem stand noch eine ganz besondere Ehrung auf dem Ablaufplan von Gertrud Wertenbruch.
Bevor die 1.Vorsitzende jedoch die Ehrungen vornahm, bat sie alle Anwesenden sich an dem Reichhaltigen Buffet zu laben. Nachdem alle Gäste sich gestärkt hatten konnte die Ehrung der Sportler und Sportlerinnen beginnen. Hierfür hatte die Stadt Herne die Entsprechenden Urkunden, Medaillen und Ehrengaben der BSG Herne überlassen.

Bis ganz zum Schluss hatte sich Gertrud Wertenbruch die besondere Ehrung für Verdienste um den Sport aufgehoben. Diese Ehrung durfte diese Jahr Uwe Deicke für seine langjährigen selbstlosen Einsätze beim Baukauer Turn-Club 1879 e.V. und der Behinderten-Sport-Gemeinschaft Herne 1955 e.V. entgegennehmen. Uwe Deike hat nicht nur in all den vielen Jahren die Vorstände beider Vereine in verschiedenen Positionen gestärkt, sondern hat sich auch schon sehr früh um die Digitalisierung der Mitgliederdaten gekümmert und es bis heute bis zur Perfektion geschafft.  Herzlichen Glückwunsch

Anschließend bedankte sich die 1.Vorsitzende bei allen Vorstandsmitgliedern und den anwesenden Übungsleitern für ihren besonderen Einsatz in dieser schweren Corona-Zeit und überreichte allen ein kleines Präsent.

 

Folgende Sportler wurden geehrt:

Sportehrenplakette in Bronze

Fritz Drechsel                    3.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 1 Meisterklasse

Markus Tessmer                2.Platz LM 2019 – Sportkegeln  WK 4 Meisterklasse

Sportehrenplakette in Silber

Bärbel Schweiger, Ulrike Rathke, Doris Penger, Karin Dempel, Silvia Hilkmann, Margarete Heyduk   

2.Platz DM 2019 – Sportkegeln Damen Mannschaft

 

Sylvia Hilkmann                2.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 4 Meisterklasse

Jürgen Just                       2.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 1 Seniorenklasse

Lothar Penger                   3.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 2 Meisterklasse und 1.Platz LM 2019

Michael Pahsen                1.Platz LM 2019 – Sportkegeln WK 4 Seniorenklasse

Sportehrenplakette in Gold

Wolfgang Tönsmann        1.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 2 Seniorenklasse und 1.Platz LM 2019

Margarete Heyduk            1.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 4 Seniorinnenklasse und 2.Platz LM 2019

Günter Pelzer                   1.Platz DM 2019 – Sportkegeln WK 1 Seniorenklasse

Fotos von der "BSG Gala 2020"

Fotos: Lothar Penger

Mitgliederversammlung 2020

Die für den 25.03.2020 geplante Mitgliederversammlung
wird auf einen noch zu benennenden Termin im (Mai) verlegt!

 

Der Vorstand, 14.03.2020

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 - Tagesordnung
Einladung MV 2020.pdf
PDF-Dokument [548.5 KB]

Spielenachmittag bei der BSG

 

Mittwochs ab 16:30 Uhr einmal monatlich findet ein geselliger Nachmittag für aktive und passive Mitglieder statt.

Termine - Spielenachmittage für das Jahr 2020

11.12.2019

08.01.2020  –  05.02.2020  –  04.03.2020  –  01.04.2020

29.04.2020  –  27.05.2020  –  24.06.2020  –  22.07.2020

19.08.2020  –  16.09.2020  –  14.10.2020  –  11.11.2020

09.12.2020  –  06.01.2021

 

Wir machen Gesellschaftsspiele und klönen im Behinderten-Sport-Zentrum an der Forellstr.26 a.

Nähere Auskünfte bei Marion Balster, Tel:02323/40265

 

Termine "Gesellige Nachmittage 2020"
Geselliger Nachmittag 2020.pdf
PDF-Dokument [122.3 KB]

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2019 der BSG Herne

 

Zum 27.11.2019 waren die Mitglieder der BSG Herne zum Sportabschluss- und Ehrungsabend ins Vereinslokal „Zum Urbanus“ eingeladen. Etwa 120 Mitglieder durfte unserer 1. Vorsitzende Gertrud Wertenbruch an diesen Abend begrüßen. Sie haben den Weg ins Vereinslokal gefunden, um den Ehrungen und dem sportlichen Rückblick bei zu wohnen.

Nach dem Sektempfang für die Mitglieder, die im Jahr 2019 einen runden Geburtstag feiern konnten, trafen sich alle im großen Saal.

Die Vorsitzende begrüßte alle recht herzlich und musste dann leider verkünden, dass dieses Jahr keine Jubilare zu ehren waren.

Aber, da war doch noch etwas, oder? Ja, voller Stolz berichtete Gertud dann über das im November 2019 verliehene Bundesverdienstkreuz an unser Ehrenmitglied Dr. Klaus Balster.

Nachdem die 1. Vorsitzende aus der Begründung des Bundespräsidenten einige Ehrungen und Aktivitäten von Dr. Klaus Balster auszugsweise zitierte, übergab sie diesem ein kleines Präsent im Namen der BSG Herne.

Dass mit Dr. Klaus Balster nach Kurt Deicke, gleich ein zweites Mitglied in einer weiteren Generation der BSG Herne ein Bundesverdienstkreuz verliehen wurde, dürfte wohl jedes Mitglied der BSG stolz auf ihren Verein machen.

Die Zeit drängte nun etwas, denn das traditionelle Grünkohlgericht war schon in Vorbereitung und wollte in kürze serviert werden. So berichtete Gertud Wertenbruch nur noch vor dem Essen über die Einzel- und Mannschaftserfolge der Aktiven Sportabteilungen unseres Vereins im Jahr 2019.

Nach dem schmackhaften Essen löste sich dann die Gesellschaft mehr oder weniger schnell auf.
Es war auf jeden Fall wieder ein gelungener Abend und die Arbeit des Vorstandes und der Helfer haben sich gelohnt. Vielen Dank.

 

Medienwart
Lothar Penger

Getrud Wertenbruch überreichte im Namne der BSG Herne dem Ehrenmitglied Herrn Dr. Klaus Balster ein kleines Präsent zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Marion Balster

Petra Herrmann-Kopp SSB-Vorstand Öffentlichkeitsarbeit

Presseinfo

Bundesverdienstkreuz für Dr. Klaus Balster

 

Nach vielen  lokalen, landes- und bundesweiten Ehrungen kam nun die höchste Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am 14.11.2019 dazu.

Klaus Balster (69 J.) wurde für sein vielfältiges und langjähriges Engagement für den Kinder- und Jugendsport in Deutschland geehrt. 

Er ist bis heute „Ideengeber“, „Querdenker“, „argumentativer Drängler“, „Mahner“, und „ein „starker Lobbyist und Experte des Sports“.

Seine über 700 Beiträge (z.B. Artikel, Handreichungen, Bücher, Ausstellungen) und weit über 1000 Vortragseinladungen, selbst im Ausland, in seinem fast 40-jährigen ehrenamtlichen Schaffen auf verschiedenen Ebenen, sind  nachhaltige Belege.

Als „Pionier der bewegten Kindheit“, wie das LSB NRW - Magazin jüngst titelte, war er Wegweiser vieler Initiativen wie die bundesweiten Aktivitäten „Bewegungskalender für Kinder“ oder „Zukunftspreis Kinder“, oder die NRW-Offensiven „Kinder brauchen eine starke Lobby“ oder der „Anerkannte Bewegungskindergarten“.

Welche hohe Wertschätzung Klaus Balster überall genießt, zeigen die Anerken-nungsschreiben bekannter Personen, z.B. des LSB-Präsidenten Walter Schneeloch,

des FLVW-Präsidenten Gundolf Walaschewski oder des Vorsitzenden der Deutschen Sportjugend Jan Holze.

In seiner Dankesrede während der Ordens-Verleihung durch den Herner OB Dr. Dudda und nach der Rede des SSB-Vorsitzenden HP Karpinski betonte Klaus Balster ausdrücklich, dass er die Auszeichnung stellvertretend für die vielen Mitstreiter*Innen entgegennehme und sie gerne mit den anwesenden Persönlich-keiten und mit seiner Frau Marion und Freunden teile, denen er begegnen durfte.

Fotos vom Sportabschluss- und Ehreungsabend 2019

Fotos: Lothar Penger

Jahreshauptversammlung 2019

Die BSG Herne beschließt eine neue Vereinssatzung und ernennt Dr. Klaus Balster zum Ehrenmitglied

Zu der Jahreshauptversammlung der BSG Herne am 27.03.2019 im Vereinslokal „Zum Urbanus“ in Herne-Börnig fanden sich 51 Stimmberechtigte Mitglieder ein, um eine neue Vereinssatzung zu beschließen und den Vorstand neu zu wählen.

Bevor es jedoch zu den Wahlen des neuen Vorstandes kam, sollte erst die neue Vereinssatzung verabschiedet werden. Hierzu hat sich der Vorstand der BSG Fachliche Hilfe in Person von Frau Rechtsanwältin Schulze Kersting zur Seite genommen. Frau Rechtanwältin Schulze Kersting, die Spezialisiert auf Vereinsrecht ist und im Jahr bei etwa 100 Vereinen neue Satzungen entwirft oder bei Änderungen alter Satzungen hilfreich zur Seite steht, übernahm auch den Entwurf der Satzung für die BSG Herne. In einem kontroversen Dialog mit den Mitgliedern stellte Sie die neue Vereinsatzung Punkt für Punkt den Mitgliedern vor, so dass diese letztendlich in der vorher verfassten Form von den Mitgliedern angenommen wurde.

Demgegenüber verliefen die Neuwahlen des Vorstandes in Rekordzeit, da alle Mitglieder für Wiederwahl der einzelnen Posten votierten und dann auch alle einstimmig Wiedergewählt wurden. So ist für die nächsten 2 Jahre der alte Vorstand auch wieder der Neue. 

Zum Vorstand.

Die BSG Herne ernennt Dr. Klaus Balster zum Ehrenmitglied

Um alle Ehrungen aufzuzählen, die Dr. Klaus Balster schon durch das Land NRW, Landessportbund NRW, der Stadt Herne, dem Stadtsportbund und und ..für seine geleistete Arbeit um den Kinder- und Behindertensport erfahren durfte, würde hier den Rahmen sprengen. Für die BSG Herne ist er seit über 35 Jahren in beratender Funktion des Vorstandes tätig und hat damit zum Wohle des Vereins entscheidend beigetragen. Aus diesem Grund beantragte der Vorstand der BSG Herne in seiner Jahreshauptversammlung, Dr. Klaus Balster zum Ehrenmitglied zu ernennen. Nach einstimmigem Votum der Versammlung überreichte unter viel Applaus die 1.Vorsitzenden Gertrud Wertenbruch Herrn Dr. Klaus Balster die Ehrenurkunde zum Ehrenmitglied der BSG Herne.

Vereinsfotos von Personen veröffentlichen

 

Einwilligung

 

Hiermit erteile ich die Einwilligung, dass der Verein „BEHINDERTEN-SPORT-GEMEINSCHAFT 1955 E.V“ die von meiner Person angefertigten Personenfotos für folgende Publikationen des Vereins speichern, verbreiten und veröffentlichen darf: ...................................................

 

Bitte den Vordruck herunterladen, ausfüllen und an den Verein senden.

Danke für Eure Bemühungen.

Einwilligung als PDF-Datei
Einwilligung zur veröffentlichung von Fo[...]
PDF-Dokument [131.0 KB]
Einwilligung als Word-Datei
Einwilligung zur veröffentlichung von Fo[...]
Microsoft Word-Dokument [92.0 KB]

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2018 der BSG Herne

 

Traditionsgemäß fand am 28.November 2018 der alljährliche Sportabschluss- und Ehrungsabend der Behinderten-Sport-Gemeinschaft Herne statt.

 

Bevor die ca. 140 Mitglieder eintrafen, die an diesem Abend dabei sein wollten, waren die zu Ehrenden Personen und die Mitglieder die in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiern konnten, vom Vorstand der BSG Herne zu einem kleinen Sektempfang eingeladen worden. In dieser lockeren Runde konnte dann jeder kurz über seine Mitgliedschaft bei der BSG Herne berichten, so dass man, wenn man sich nicht kannte, nicht ganz so anonym zusammen an einen Tisch saß.

 

Danach ging es im großen Saal des Vereinslokals („Zum Urbanus“) offiziell mit allen anwesenden Mitgliedern weiter.

 

Nachdem die 1.Vorsitzende, Gertrud Wertenbruch alle Anwesenden herzlich begrüßt hat, nahm sie als erstes die Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein vor und verlieh

Manfred Lingnau die silberne Ehrennadel der BSG Herne.

Danach durfte Gertrud Wertenbruch noch Anita Lenort für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein ein kleines Präsent überreichen.

 

Anschließend erklärte als Gastredner vom SSB Herne der Sportabzeichen-Beauftragter Winfried Burghardt, wie, wo und wann das Deutsche Sportabzeichen für Behinderte in unserer Stadt Herne erworben werden kann. Im Anschluss an dieser Veranstaltung beantwortete er noch ganz spezielle Fragen einiger Interessenten, zum Thema „Erwerb des Sportabzeichen“.

 

Mit dem Traditionellen Grünkohlessen und anschließenden gemütlichen Beisammensein

nahm der Ehrungsabend dann wie in den vorangegangenen Jahren seinen weiteren Verlauf.

 

Bevor die Veranstaltung zu Ende ging, durfte sich noch jeder Anwesende ein kleines Geschenk zur Weihnachtzeit, dass von der 2.Vorsitzende Barbara Bade mit viel liebe selbst gebastelt wurde, bei ihr abholen. Im Namen aller Anwesenden ein herzliches Dankeschön.

 

Nachdem alle Geschenke verteilt waren verabschiedete Gertrud Wertenbruch die Anwesenden, aber nicht ohne einen Wunsch an die Gemeinschaft auszusprechen, „Es mögen bei der im März stattfindenden Jahreshauptversammlung ebenso viele Mitglieder anwesend sein, wie heute“.

Ob es nur ein Wunsch bleibt?

                                                                                                                                30.11.2018 L.P.

 

Fotos vom Ehrungsabend 2018

Fotos zum Sportabschluss- und Ehrungsabend 2017

Mitgliederversammlung 2017

Unser Vorstand:

v.l.  Uwe Deike, Marion Balster, Barbara Bade, Gisela Brück-Sprengel, Elke Verweyst, Gertrud Wertenbruch, Ulrich Dziwas, Angelika Valentin-Piontek und Ehrenmitglied Hans-Dieter Görlich

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2016

Traditionsgemäß fand am 16.November 2016  der alljährliche
Sportabschluss- und Ehrungsabend der BSG Herne statt.

 

Zuerst wurden vor ca. 90 anwesenden Mitgliedern, Inge Design, Arno Rohrmoser und Lothar Penger mit einer Urkunde und einer Ehrenanstecknadel für ihre 25 Jährige Mitgliedschaft durch die 1.Vorsitzenden Gertrud Wertenbruch geehrt. Anschließend durfte die Sportwartin Elke Verweyst dann die 1.Vorsitzende selbst für ihre 50 Jährige Mitgliedschaft bei der BSG Herne ehren.

 

Nach den Ehrungen ließ die Sportwartin die letzte Spielsaison noch einmal Revue passieren und hob die einzelnen Sportlichen Erfolge der Mannschaften und Einzelspieler in den Sportarten Boccia, Bosseln, Kegeln und Sitzball besonders hervor.

Mit dem Traditionellen Grünkohlessen und anschließenden gemütlichen Beisammensein nahm der Ehrungsabend dann seinen weiteren Verlauf.

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der BSG Herne

 

Inge Dering

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der BSG Herne

 

Lothar Penger

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft bei der BSG Herne

 

Arno Rohrmoser

Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der BSG Herne

 

Gertrud Wertenbruch

 

1.Vorsitzende

Jubiläumsfeier zum 60 jährigen bestehen der BSG Herne

Jubiläumsfeier – 60 Jahre Behinderten-Sport-Gemeinschaft Herne 1955 e.V.

Am 03. Oktober feierte die BSG Herne mit 150 Gästen und einem tollen Unterhaltungsprogramm in ihrem Vereinsheim „Zum Urbanus“ in Herne-Börnig ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum.

 

Anwesend waren auch Vertreter der Stadt Herne in Person von Bürgermeister Erich Leichner, Vertreter des SSB-Herne in Person von Bernd Westemeyer und als Vertreter des Behinderten- und Reha Sportverbandes NW (kurz BRSNW) Rolf Spitzer. Als Ehrengast wohnte die Vorsitzende des Beirates für Menschen mit Behinderung in Herne, Frau Bettina Szelag der Veranstaltung bei. Nach der Eröffnung der Cheerleader des Baukauer Turnklubs und der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Gertrut Wertenbruch richteten die oben genannten Personen ihre Grußworte an die Gemeinschaft der BSG Herne und würdigten die Arbeit und den Stellenwert der BSG.

 

Die Musikalisch Begleitung an diesem Abend übernahm das „Live Duo“ mit Orgel und Gitarre.

 

Nach den Eröffnungsreden wurden für 25 Jährige Mitgliedschaft folgende Mitglieder von der 1.Vorsitzenden und dem Vertreter des BRSNW Rolf Spitzer geehrt:

Erika und Alfred Burmistrag, Hildegard Heyer, Irmgard und Gottfried Schewe, Heinz Sommer sowie Hannelore Tyrra.

Anschließend wurden noch von Rolf Spitzer im Auftrag des BRSNW Gertrud Wertenbruch, Elke Verweyst und Heinz-Dieter Görlich für ihre langjährige Ehrenamtliche Tätigkeit im Verein geehrt. Das Gründungsmitglied der BSG Herne und Ehrenvorsitzende Kurt Deicke wurde ebenfalls vom BRSNW geehrt.

 

Weiter ging es im Programm mit den Zauberkünstlern Dieter Brose und Bernd Irmscher. Beide konnten bei ihren Soloauftritten begeistern, der eine in einer spaßigen- der andere mit einer anspruchsvollen Künstlerischen Vorführung. Nach dem gemeinsamen Abendessen mit Musikalischer Untermalung führte die Kooperation des BTC Herne und BSG Herne Zumba im Sitzen vor. Bei der flotten Musik und den Rhythmischen Bewegungen der Akteure, dauerte es nicht lange bis der Saal begeistert mitmachte. Einen weiteren Höhepunkt und auch gleichzeitig der letzte der Veranstaltung kam am späten Abend. Die Tanzformation der 1. Herne Karneval Gesellschaft, die kurzfristig eingesprungen war, brachte mit ihrer Darbietung die anwesenden im Saal zum Kochen. Nach den obligatorischen Zugaben der Tanzgruppe klang dann der Abend mit Musik zum Tanzen langsam aus.

In dieser Form war es eine wirklich gelungene Jubiläumsfeier, vielen Dank an die Verantwortlichen.

 

Die Mitglieder der BSG Herne.

Lothar Penger

 

 

 

Bilder von der Jubiläumsfeier 03.10.2015 - 60 Jahre BSG Herne

Bericht als PDF
Jubiläumsfeier zum 60. der BSG Herne.pdf
PDF-Dokument [21.9 KB]

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2014

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2014

 

Am 03.12.2014 fand im neuen Vereinslokal („Zum Urbanus“, Widumerstr.) der BSG Herne 55
der jährliche Sportabschluss- und Ehrungsabend statt.

 

Vor den zahlreich Erschienenen Mitgliedern, die der Einladung gefolgt waren, sollten 8 Mitglieder der BSG Herne von der 1.Vorsitzenden Gertrud Wertenbruch für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt werden. Leider waren nur 2 der zu Ehrenden anwesend, um ihre Urkunden und Glückwünsche entgegen nehmen zu können.

Im Einzelnen waren zu Ehren:

 

Kruska Horst                   für 50 jährige Mitgliedschaft

 

Dworrak Marion              für 40 jährige Mitgliedschaft

Schmidt Monika

 

Bornkessel Claus            für 25 jährige Mitgliedschaft

Habersang Alice

Dr. Kulot Karl-Heinz

Lawniczak Horst

Scheibe Veit   

   

Nach den Ehrungen lies die 1.Vorsitzende das vergangene Sportjahr der einzelnen Abteilungen noch einmal Revue passieren und bat dabei um einen Sonderapplaus für die Damen der Kegelabteilung, die im Juli den Deutschen Meistertitel erringen konnten.

 

Nach dem Offiziellen Teil des Abends wurde dann allen Mitgliedern das obligatorische (Grünkohl) Essen serviert. Gut gesättigt ließen dann die Anwesenden in gemütlicher Runde den Abend langsam ausklingen.

 

 

 

Überblick BSG-Sport aktuell:

 

Boccia:    In der Landesliga belegt die Mannschaft BSG Herne 1 aktuell mit 6:4 Punkten den 5.Platz

                In der Oberliga belegt die Mannschaft BSG Herne 2 aktuell mit 2:8 Punkten den 10.Platz

 

Bosseln:  In der Oberliga2 belegt die Mannschaft BSG Herne 1 aktuell mit 6:6 Punkten den 10.Platz

 

Kegeln:   In der Oberliga1 belegt die Mannschaft BSG Herne 2 aktuell mit 7 Punkten den 3.Platz

               In der Oberliga2 belegt die Mannschaft BSG Herne 1 aktuell mit 9 Punkten den 5.Platz

               In der Landesliga Damen  belegt die Mannschaft BSG Herne in der Endtabelle den 2.Platz

               und ist für die Deutsche Meisterschaft 2015 in Gütersloh qualifiziert.

 

Sitzball:   In der Oberliga belegt die Mannschaft BSG Herne aktuell mit 6:0 Punkten den 2.Platz

 

 

Fotos zum Sportabschluss- und Ehrungsabend 2014

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2013

Traditionsgemäß fand am 27.November 2013  unser alljährlicher
Sportabschluss- und Ehrungsabend statt.

An diesem Abend wurden folgende Personen geehrt:

 

für Langjährige Vorstandsarbeit: Gisela Brück-Sprengel

 

für Langjährige Arbeit als Sozialwartin: Emmi Milkrob

(in Abwesenheit)

 



Bilder der Sportlerehrung 2012

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2012

Sportabschluss- und Ehrungsabend 2012

Traditionsgemäß fand am 28.November 2012  unser alljährlicher
Sportabschluss- und Ehrungsabend statt.

An diesem Abend wurden folgende Personen geehrt:

 

 

für 40 Jährige Mitgliedschaft: Martha Dering

 

für 40 Jährige Mitgliedschaft: Heinz-Dieter Görlich

 

für 40 Jährige Mitgliedschaft: Manfred Labs

 

für 40 Jährige Mitgliedschaft: Emmi Millkorb

 

für Langjährige Vorstandsarbeit: Gertrud Wertenbruch


Frühlingsfest 2012

30. November 2011

Sportabschluss- und Ehrungsabend mit Grünkohlessen

Jubiläumsfeier 21.08.2010

55 Jahre sind geschafft!

Aber wir möchten noch viele Jubiläen zusammen feiern.