Behinderten-Sport-Gemeinschaft Herne 1955 e.V.

Liebe Vereinsmitglieder,

 

wir hoffen, Ihr seid gut ins Jahr 2021 gekommen.

 

Leider haben wir die Corona-Pandemie immer noch nicht überwunden und  können noch nicht absehen, wann wir das Vereinsleben wieder aufnehmen können.

 

Da Ihr aber weiterhin treu zur BSG steht, möchten wir uns für dieses Vertrauen bedanken.

 

Darum hat der Vorstand entschieden, Eure Unterstützung zu belohnen und

Euch den Mitgliedsbeitrag  für die ersten drei Monate des Jahres 2021 zu erlassen.

 

Zurzeit sind nach wie vor alle Hallen geschlossen. Sobald Aktivitäten wieder möglich sind, informieren wir Euch über die Übungsleiter/innen.

 

Außerdem ist es ratsam, stets in unsere Vereins-Homepage zu schauen, weil wir hier zeitnah informieren, sobald etwas möglich ist.

 

Natürlich kann unsere Mitgliederversammlung  nicht  im März stattfinden.

Wir planen jetzt vorausschauend, diese im zweiten Quartal 2021 durchzuführen.

 

Wir informieren früh genug, auch über unsere Homepage.

Bitte informiert Vereinsmitglieder, die keinen Zugang haben.

 

In der Hoffnung, dass wir uns bald beim Sport und anderen Vereinsaktivitäten  wieder

treffen können, wünschen wir Euch alles erdenklich Gute und Gesundheit.

 

Der Vorstand der BSG

 

Informationen zum Sport in der Corona-Krise

 

Vereins-Informationen
2020-05-07_Vereins-Info_Corona.pdf
PDF-Dokument [635.3 KB]
Einverständniserklärung Teilnehmer
2020-05-07_Einwilligungserklärung_Teilne[...]
PDF-Dokument [349.8 KB]

Verein für Breiten-, Rehabilitations- und Leistungssport

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

Wir sind ein Verein, in dem das Wort „Gemeinschaft“ eine große Rolle spielt.

Unser Ziel ist es, allen sowohl ein vielfältiges Sportangebot, als auch einen gesundheitsfördernden Lebensraum zu bieten. Die körperlichen Ein-schränkungen werden dabei berücksichtigt.

Es ging und es geht - auch in der Gegenwart und Zukunft- nicht nur um die Ausübung des Sports. Es geht immer auch um den Austausch von Erfahrungen und die Motivation, die Behinderung zu akzeptieren, sie nicht als Krankheit zu sehen und durch Sport die verbliebenen Fähigkeiten zu stärken.

Im Breiten-, Gesundheits-, Präventions- und Rehasportbereich bieten wir Schwimmen, Warmwassergymnastik und Gymnastik an. Auch unser Kraftraum gibt vielen die Möglichkeit, ein spezielles Muskeltraining zu absolvieren.

Wöchentliches Training findet in den traditionellen Behinderten-Sportarten wie Sitzball, Kegeln, Boccia und Bosseln statt, um im Laufe des Jahres mit viel Freude, Ehrgeiz und Stolz an Meisterschaften oder Freundschaftsturnieren teilzunehmen.

Unser Mehrzweckraum an der Forellstraße ist unser Vereinsmittelpunkt, wo die Sportler die Übungsstunden ausklingen lassen und der Vorstand seine Sitzungen abhält.

Hier finden auch die Spielnachmittage statt. Sie sind ein Angebot an alle unsere Mitglieder, das geistige Beweglichkeit fordert und fördert, aber vor allem viel Spaß und Unterhaltung bietet.

Wir planen, in nächster Zeit regelmäßig einen geführten Spaziergang anzubieten. Er wird so gestaltet und vorbereitet, dass alle Interessierten – egal ob mit Hilfsmitteln wie Rollstuhl oder Rollator oder nur mit einem Gehstock ausgerüstet- den Weg schaffen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

Unser Verein

Wir setzen uns aus Personen aller Altersgruppen zusammen, die nicht nur Leistungssport betreiben, sondern auch das gemeinsame Gespräch schätzen, um Interessen auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

Mehr